Vom alkoholfreien Gasthaus zur modernen Rehabilitationsklinik.

Seit Mitte der 1950er Jahre prägt das charmante Gebäude der reha andeer das Andeerer Dorfbild. Ursprünglich als alkoholfreies Gasthaus Sonne geführt, wurde es bereits 1976 als Rehabilitationsklinik Tgea Sulegl weiter geführt. Nachdem die Tgea Sulegl mehr als 40 Jahre von privaten Inhabern betrieben wurde, übernimmt im Jahr 2009 das Kantonsspital Graubünden die Tgea Sulegl und gründet daraus eine Aktiengesellschaft. Um die regionale Verankerung zu stärken, sind die Klinik Gut Chur und St. Moritz, das Spital Thusis sowie das Spital regiunal Surselva Ilanz an der Aktiengesellschaft beteiligt. Seit 2014 wird die Rehaklinik Tgea Sulegl unter dem Namen reha andeer geführt. Neu zur Aktiengesellschaft sind im Jahr 2015 das Ospidal Center da sandà Engiadina bassa und das Spital Oberengadin dazugekommen.

reha andeer 
Rehabilitationsklinik
Veia Granda
7440 Andeer

T 081 650 70 50
F 081 650 70 65
Email: info@reha-andeer.ch